Fluglärm: Jung lenkt ein – Gesprächsangebot nach WVL-Schreiben

Juli 4, 2008 · Abgelegt unter Fluglärm 

Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung lenkt ein. Nach einem Schreiben des
WVL-Vorsitzenden Karsten Kietz vom 30. Juni 2008, in dem er
Jung zur aktiven Lösung der Fluglärm-Problematik aufgefordert hatte, wird
dieser nun ein Gesprächsforum bilden, in dem die verschiedenen Seiten Gehör
finden sollen. Dies teilte Jung am 2. Juli der Leipziger Volkszeitung mit.

Zuvor hatte die Wählervereinigung sowohl Flughafenchef Eric Malitzke als
auch der neuen Initiative PRO Flughafen Gesprächsangebote unterbreitet. Es
gehe, so Kietz, nicht um eine Pro-Kontra-Diskussion zum FlugHAFEN, sondern
um eine Diskussion zum FlugLÄRM.

Hier könne einfach mehr getan werden, was
beide Seiten in ihrer Arbeit unterstützen würde. Die Wählervereinigung setzt
sich schon seit Beginn der Diskussion für einen konstruktiven Umgang
miteinander um, bei dem die Bedürfnisse der Bürger gehört und
Problemlösungen gesucht werden.

Nachlesen: Das Schreiben an OBM Jung als PDF