Schluss mit Sonntagsreden zur Bürgerbeteiligung – Wählervereinigung Leipzig stellt Positionspapier zur Verbesserung der Bürgerbeteiligung vor

März 23, 2009 · Abgelegt unter Bürgerrecht · Comment 

Vertreter der Wählervereinigung Leipzig (WVL) werden beim am Montag in der Volkshochschule stattfindenden Forum „Bürgerstadt Leipzig“ ihr Positionspapier zur Verbesserung der Bürgerbeteiligung vorstellen. Die WVL will weg von einer bloßen Zuschauerdemokratie und hin zu einer breiten Beteiligungskultur in der Stadt Leipzig.

Weiterlesen…

Treffen des erweiterten Vorstands

März 21, 2009 · Abgelegt unter Termine · Comment 

Volkssolidarität Gottschedstraße

Zur Kongresshalle: Auch die Wählervereinigung Leipzig hat Fragen

März 21, 2009 · Abgelegt unter Haushalt, Stadtentwicklung · Comment 

Die Wählervereinigung Leipzig (WVL) sieht die geplanten Investitionen von über zehn Millionen Euro, die aus den Mitteln des Konjunkturpakets II in die Kongresshalle fließen sollen, weiterhin kritisch (siehe auch LVZ vom 13.02.2009). Bereits am Mittwoch soll der Stadtrat über das Konjunkturprogramm und damit auch über eine Teilsanierung der Kongresshalle abstimmen.

Weiterlesen…

Wählervereinigung Leipzig kritisiert mangelnde Bürgerbeteiligung beim Stadthafen und warnt vor Kostenexplosion beim Bau und vor unkalkulierbaren Folgekosten

März 13, 2009 · Abgelegt unter Bürgerrecht, Haushalt, Stadtentwicklung · Comment 

In der Ratsversammlung vom 18.03.2009 will der Stadtrat voraussichtlich über den Bau des Leipziger Stadthafens entscheiden. Die Wählervereinigung Leipzig (WVL) ist grundsätzlich für den Bau des Hafens inmitten des städtischen Zentrums. Vom Bau des Stadthafens könnte zum einen der Wassertourismus profitieren, indem das Stadtzentrum an die Leipziger Seenlandschaft angebunden wird. Zum anderen könnte der Westplatz eine Aufwertung erfahren, indem brachliegende Grundstücke
ringsum besser vermarktet und damit einer Bebauung zugeführt werden könnten.

Weiterlesen…

Wählervereinigung Leipzig mahnt Beschlussfassung des Stadtrates zum Beitritt der Stadt zur Organisation Transparency International an

März 13, 2009 · Abgelegt unter Bürgerrecht · Comment 

In der Ratsversammlung vom 18.01.2006 hat der Stadtrat die Stadtverwaltung beauftragt, eine Mitgliedschaft der Stadt Leipzig im Transparency International zu prüfen. Mittlerweile sind mehr als drei Jahre vergangen und Leipzig ist immer noch nicht der Organisation beigetreten, obwohl die Voraussetzungen für einen Beitritt der Stadt seit Herbst 2008 vorliegen. Die Wählervereinigung Leipzig (WVL) fordert die Stadtverwaltung deshalb auf, eine entsprechende Beschlussvorlage nun mehr
zügig der Ratsversammlung zur Abstimmung vorzulegen.

Weiterlesen…

« Vorherige SeiteNächste Seite »