Neues vom WVL Poli-T-isch

August 17, 2010 · Abgelegt unter Allgemein, WV-Leipzig 

Am 09. August hat die WVL mit der ersten Sitzung des erweiterten Vorstandes nach der Sommerpause die Ziele des Vereins im politischen Frühling ausgewertet und weitere Schritte beschlossen.

Die gegebenen Berichte der Stadträte, der Arbeitsgruppenleiter sowie der Stadtbezirks- und  Fachbeiräte der WVL haben in der regen Diskussion die weitere interne Grundsatzdebatte als zwingend notwendig aufgezeigt.

Nach der am 31.05. bei einem Poli-T-isch geführten Eröffnung unter dem Thema „Wieviel Partei verträgt die WVL?“ soll diese mit teils öffentlichen, teilweise nur internen Veranstaltungen zu den Themen

WIR, unsere Mandatsträger und die Fraktion Bündnis90/Die Grünen!

WIR und die FREIEN WÄHLER SACHSEN e.V.!

WER sind WIR?

im laufendem Jahr fortgeführt und ein signifikantes Selbstverständnis der Wählervereinigung Leipzig e.V. unter den neuen Bedingungen geschaffen werden.

Außerhalb der bisherigen Arbeitsgruppen wird Professor EBERHARD GRÜN die Unterstützung der WVL für das Naturkundemuseum bündeln; Vorstandsmitglied MANUEL KUZAJ übernimmt fortan die Aufgaben des Pressesprechers.

Karsten Kietz, Vorsitzender der WVL