LICHTVERSCHMUTZUNG?

Juli 6, 2011 · Abgelegt unter Lichtverschmutzung, Umwelt · Comment 

Die Wählervereinigung Leipzig (WVL) e.V. bittet der Veranstaltung von

Frank Vohla

am 12.07.2011 20:00 Uhr im Cafe Libelle zum Thema

Lichtverschmutzung – Eine bislang wenig beachtete Form der Umweltverschmutzung“

Beachtung zu schenken.

Karsten Kietz [WVL]

STADTBEZIRKSBEIRAT NORD

Juli 6, 2011 · Abgelegt unter Allgemein, Stadtbezirksbeirat, Stadtentwicklung, Verkehr, WV-Leipzig · Comment 

am 07.07.2011 17:30 Uhr im Gohliser Schlösschen – Menckestraße 23

Stadtbezirksbeirat Falko Bestfleisch (falko.bestfleisch@wv-leipzig.de) verteidigt u.a. die von der WVL betreuten Bürger-Anträge zum Stadtteilprojekt „Mach`s leiser…..“ (sh.unten).

Die Versammlung ist öffentlich, schauen Sie doch auch mal vorbei.

Karsten Kietz [WVL]

11-07-06 Antrag-Fahrradstreifen & 11-07-06 Antrag-Tempo-30-Zone

ALLE JAHRE WIEDER – Das Neustädter Bürgerfrühstück!

Juli 5, 2011 · Abgelegt unter Allgemein, Familie, WV-Leipzig · Comment 

Das Neustädter Bürgerfrühstück hat sich zu einer Stadtteiltradition entwickelt, die nicht mehr wegzudenken ist.

Trotz niederen Temperaturen und allerhand Regen trafen sich am diesjährigem ersten Juliwochenende wieder viele Familien, Vereine, Initiativen und Gruppen zu Kaffee und Kuchen, zu politischem Gespräch, bürgerschaftlichem Plausch, vielfältigem Kulturangebot und sogar gelegentlichem Informationsaustausch über Backrezepturen auf dem Neustädter Markt rund um die Heilig-Kreuz-Kirche.  Weiterlesen…

LUCI und ES WERDE NACHT!

Juli 1, 2011 · Abgelegt unter Lichtverschmutzung, Stadtentwicklung, Umwelt · Comment 

Silbermedaille für LEIPZIG. OBM Jung unterzeichnet LUCI-Charta!

Wieder hat die glückliche Hand unseres Oberbürgermeisters Burkhard Jung ein für die Stadt Leipzig wegweisendes Papier unterzeichnet.

Die Verpflichtungen aus der LUCI-Charta, der „Charta für das urbane Licht zur Förderung einer Kultur der Nachhaltigkeit in der Beleuchtung“ erklärt das Oberhaupt unserer Kommune im Leipzig-Fernsehen mit „Blickwinkeln der Stadtgestaltung, der Förderung der Sicherheit und der notwendigen Senkung des Energieverbrauches“, er zeigt Entwicklungen „der Ästhetik und Inszenierung einer Stadt auf.“ Wunderbar!

In der Erklärung der Lighting Urban Community International (LUCI) auf der Generalversammlung in Chartres am 17.09.2010 wird ebenso der Lichtverschmutzung eine Absage erteilt. Sie ist nach Jungs Unterschrift Grundlage, dass nun auch in Leipzig der in §3(2) Bundesimmissionsgesetz (BImSchG) als gesundheitsschädliche Immission festgeschriebenen Lichtverschmutzung höheres Augenmerk gewidmet wird.

Nach der Hansestadt Hamburg ist Leipzig damit die zweite Kommune in Deutschland die sich mit dieser wenig beachteten Verunreinigung auseinandersetzt.

Der durch den Stadtrat der Wählervereinigung Leipzig (WVL) e.V. Bert Sander am 23.6.2010 getroffene Kommentar „ES WERDE NACHT!“ (sh.unten) ist nicht verhallt sondern in Leipzigs Verwaltung gehört und angepackt worden.

Karsten Kietz [WVL]

P.S. „ES WERDE NACHT“ → http://www.wv-leipzig.de/2010/06/23/es-werde-nacht-oder-uber-die-lichtverschmutzung-in-leipzig/

« Vorherige Seite