„Wir sind nicht auf Krawall gebürstet “ ????

Mai 23, 2012 · Abgelegt unter Freie Wähler Sachsen, Landtagswahl 2014 

Jürgen Kochinke hat nach dem hier besprochenen Interview mit CDU-Verteter Steffen Flath dessen Antworten beim Vorsitzenden des Freie Wähler Sachsen e.V. Bernd Gerber (Foto) hinterfragt und dieses Gespräch unter der Überschrift „Wir sind nicht auf Krawall gebürstet“ in der LVZ vom 23.5.2012 auf Seite 4 veröffentlicht (sh.unten).

Der Vorsitzende des Freie Wähler Sachsen e.V., Bernd Gerber weist darin die assoziierte „Umarmung“ der FREIEN WÄHLER durch CDU-Vize Steffen Flath klar zurück und erklärt damit den einhelligen Willen der Wählervereinungen im Freistaat Sachsen „vom rechten bis zum linken Flügel“.

Die Parteistruktur der Landesvereinigung Freie Wähler wurde geschaffen, um den kommunalen parteiungebundenen Wählervereinigungen Einfluß auf die größtenteils auf Landesebene durch die Parteien beschlossenen kommunalen Belange zu ermöglichen. Sie dient ausschließlich als Werkzeug zum Zweck.

Vielleicht hätte die entsprechende Antwort Gerbers

Wir sind und bleiben eigenständig“

auf Steffen Flath’s „Zuneigungsbekundung“ besser als Überschrift zu diesem Interview getaugt? Gesagt hätte sie in jedem Falle mehr.

Karsten Kietz [WVL]