Die Macht des Bürgerbegehrens. 25.000 Unterschriften im Kasten.

Mike Nagler, Wolfgang Franke und das ganze APRIL-Netz scheinen den ersten Schritt geschafft zu haben, doch mit der Bitte an den OBM („Erfolg wählen – Burkhard Jung“) zur Terminierung der Übergabe der Willensbekundungen von 25.000 Bürgerinnen und Bürgern melden sich die ersten, die es schon immer anders gesehen und gewußt haben. (sh.Artikel l-iz.de – verfolgen Sie bitte die Kommentare).

Die Wählervereinigung Leipzig (WVL) e.V. danken Mike, Wolfgang und der Vielzahl der Unterstützer für das hohe persönliche Engagement, welches in die Mobiliserung eines freien bürgerschaftlichen Willens investiert wurde.

Es erfüllt mit Stolz, in einer Stadt zu leben, in der die Bürgerinnen und Bürger Politik machen und ihre Meinung selbstbewußt vertreten und umsetzen. Weiter so! LEIPZIG ist BÜRGERSTADT.

Karsten Kietz [WVL]

Foto: WIR e.V.