Der Koalitionsvertrag zwischen Christen (CDU) und sozialen Demokraten ist geschlossen…

März 13, 2018 · Abgelegt unter Bündnis Leipzig, Dieter Deißler, Freie Wähler Sachsen, GEMEINSAM LEIPZIG WOLLEN, Karsten Kietz, Kommunalwahl 2014, Kreisvereinigung Freie Wähler Leipzig, Landtagswahl 2014, Leipzig, Sachsen, WV-Leipzig · Kommentare deaktiviert für Der Koalitionsvertrag zwischen Christen (CDU) und sozialen Demokraten ist geschlossen… 

….und nachdem der führerlose Bundestag die Fortführung unserer Kriegseinsätze in aller Welt beschlossen hat, steht der Wahl der Alt-Kanzler*in nichts mehr im Wege.
Das in unserem Lande umgehende Gespenst einer Neuansetzung der Bundestagswahl 2017 ist gebannt.
„Alles erledigt“ könnte das profan klingen.

Jedoch ist dieser Fakt ein selbstgewählter Zeitpunkt für die Wählervereinigung Leipzig (WVL) e.V. eine Phase ihres Bestehens zu beenden und den Erfahrungen ihrer bisherigen kommunalpolitischen Aktivität ein neues Profil zu geben.

Die WVL hat sich seit dem Entstehen des auf die Entwicklungen des Wahljahres 2014 in Kommune und Freistaat erarbeiteten „Konzept WVL2016“ einer inneren Meinungsbildung „sine ira et studio“ unterworfen, deren Ergebnissen nunmehr Abrechnung zu geben ist. Weiterlesen…

DIETER DEISSLER: „Die Politik muss es wollen, das ist entscheidend!“

Die Wählervereinigung Leipzig (WVL) beschäftigt sich schon viele Jahre mit der Thematik Öffentlicher Nahverkehr und mit der Entwicklung in Leipzig im Besonderen. Diesbezüglich hat Stadtrat Dieter Deissler auch schon 2014 Vorschläge unterbreitet und dafür geworben, sich nicht sofort zu verschließen und Möglichkeiten der Realisierung zu untersuchen. Ein einziges Schreiben der amtierenden Bundesregierung an den EU-Umweltkommissar reicht jetzt aus, um von einem großen Wurf oder gar von einer Revolution zu sprechen. Vier Jahre ist nichts passiert, dann in den letzten 4 Wochen noch dieser Paukenschlag. Ja, es ist phantastisch, dass sich überhaupt in Berlin jemand wagt, solche Gedanken laut auszusprechen. Nur schade, dass sich sofort alle Kritiker und Nein-Sager zu Wort melden müssen und erklären, warum es nicht gehen soll:

– die Gesetzeslage ließe es nicht zu.
– die Finanzierung sei noch unklar!
– die vorhandenen Kapazitäten würden dafür nicht ausreichen usw. usw.

Lediglich die Autolobby hat, wie überraschend,
noch keine Einwände vorgetragen.

Alleine der Begriff für diesen Gedanken, Gratis- oder Fahrscheinloser Nahverkehr oder auch Bürgerticket, scheint die Nation schon zu spalten.
Weiterlesen…

Mogelpackung Naturkundemuseum

Dezember 4, 2015 · Abgelegt unter Arbeitskreis Stadtentwicklung, Bildung, Bürgerrecht, Dieter Deißler, GEMEINSAM LEIPZIG WOLLEN, Gemeinwohl, Karsten Kietz, Kultur, Leipzig, Naturkundemuseum, Stadtrat Leipzig · Kommentare deaktiviert für Mogelpackung Naturkundemuseum 

Nicht überall, wo Naturkundemuseum drauf steht, ist Naturkundemuseum drin!

Der Großteil der Befürworter des Naturkundemuseums in der Baumwollspinnerei verfolgen nicht das Ziel des Erhaltes einer traditionellen Bildungseinrichtung für unsere Kinder und Jugend. Es geht Ihnen um Fördermittel für ein Projekt mit Lofft, dem Tanztheater und dem der jungen Welt, für das es ohne Naturkundemuseum kein oder nur sehr schwierig Geld aus der Vielzahl der Fördertöpfe gibt. Darüberhinaus lassen sich die freiwerdenden Domiziele der FREIEN kulturellen Leuchttürme unserer Stadt hervorragend auf dem Markt der Immobilien zu Geld machen. Die Ankündigung, das jetzige Museumsgebäude des Naturkundemuseums in exponierter Lage schnellstmöglich verkaufen zu wollen, unterstreicht diese Absicht der Verwaltungsoberen. Weiterlesen…

Gemeinwohl, Bürgerschaftliches Engagement, Ehrenamt

Juni 1, 2015 · Abgelegt unter Dieter Deißler, Ehrenamt, GEMEINSAM LEIPZIG WOLLEN, Gemeinwohl, Leipzig, Stadtentwicklung, Stadtrat Leipzig · Kommentare deaktiviert für Gemeinwohl, Bürgerschaftliches Engagement, Ehrenamt 

Redebeitrag Dieter Deißler zur Ratssitzung der Stadt Leipzig am 25.02.2015

Gemeinwohl, Bürgerschaftliches Engagement, Ehrenamt verschiedene Begriffe für die unverzichtbare Einbindung und das Mitwirken jedes Einzelnen in unserer Bürgerstadt Leipzig. In vielen Lebensbereichen gestalten Bürgerinnen und Bürger durch ihr Engagement die Gesellschaft mit.

Bürgerschaftliches Engagement hat viele Facetten. Ob es ein Ehrenamt im Verein ist, ein freiwilliges Engagement in einer Initiative, einer Organisation oder einem Verband oder einfach nur das gemeinsame Eintreten für ein bestimmtes Anliegen. Was fördert das freiwillige, bürgerschaftliche Engagement? Dazu sind Strukturen und Rahmenbedingungen wichtig – aber auch konkrete Hilfestellung, Information und Beratung zum Engagement auf örtlicher und überregionaler Ebene.

Lassen Sie mich vorab sagen, dass ich nachfolgend alle Formen des gemeinschaftlichen Engagements meine, wenn ich den Begriff Verein verwende.

Ich denke, dass gewisse Dinge in diesem Stadtrat unstrittig sind. Weiterlesen…

WVL-Beiräte in der gemeinsamen Fraktion Bündnis90/Die Grünen?

April 10, 2015 · Abgelegt unter Bündnis90/Die Grünen, Dieter Deißler, GEMEINSAM LEIPZIG WOLLEN, Kommunalwahl 2014, Kommunalwahlen, M25 LEIPZIG, Stadtbezirksbeirat, Stadtrat Leipzig · Kommentare deaktiviert für WVL-Beiräte in der gemeinsamen Fraktion Bündnis90/Die Grünen? 

Die Wählervereinigung Leipzig (WVL) e.V. wird bei der Zusammenarbeit in der Fraktion Bündnis90/Die Grünen keine Stadtbezirks- und keine Fachbeiräte besetzen. Auch in Stellvertreterpositionen solcher Gremien wird die WVL im Auftrag der gemeinsamen Fraktion nicht aktiv werden können.

Die Stadtratsfraktion und der Kreisverband von Bündnis90/Die Grünen hat keine der von der WVL vorgeschlagenen Personen nominiert.

Foto: FDP

Nächste Seite »