WVL-Beiräte in der gemeinsamen Fraktion Bündnis90/Die Grünen?

April 10, 2015 · Abgelegt unter Bündnis90/Die Grünen, Dieter Deißler, GEMEINSAM LEIPZIG WOLLEN, Kommunalwahl 2014, Kommunalwahlen, M25 LEIPZIG, Stadtbezirksbeirat, Stadtrat Leipzig · Kommentare deaktiviert für WVL-Beiräte in der gemeinsamen Fraktion Bündnis90/Die Grünen? 

Die Wählervereinigung Leipzig (WVL) e.V. wird bei der Zusammenarbeit in der Fraktion Bündnis90/Die Grünen keine Stadtbezirks- und keine Fachbeiräte besetzen. Auch in Stellvertreterpositionen solcher Gremien wird die WVL im Auftrag der gemeinsamen Fraktion nicht aktiv werden können.

Die Stadtratsfraktion und der Kreisverband von Bündnis90/Die Grünen hat keine der von der WVL vorgeschlagenen Personen nominiert.

Foto: FDP

Dieter Deißler in der Stadtratsfraktion Bündnis90/Die Grünen

November 6, 2014 · Abgelegt unter Bert Sander, Bürgerrecht, Dieter Deißler, Kommunalwahl 2014, Kommunalwahlen, Leipzig, M25 LEIPZIG, Naturkundemuseum, Stadtrat Leipzig · Kommentare deaktiviert für Dieter Deißler in der Stadtratsfraktion Bündnis90/Die Grünen 

Der aus CDU-Fraktion und Parteimitgliedschaft „geworfene“ Dieter Deißler tritt mit sofortiger Wirkung der Fraktion Bündnis90/Die Grünen im Stadtrat Leipzig bei und wird seine fraktionslose Aktivität nun mit der Unterstützung von WVL-Stadtrat Bert Sander, Geschäftsstelle und den weiteren Stadträtinnen und Stadträten der Fraktion forcieren.

Dieter Deißler hat diesen Schritt auch in der Absicht zur Fortführung der Zusammenarbeit im neuen Stadtrat bekundet.

Die WVL und Dieter Deißler sehen in den Möglichkeiten einer Fraktionsbildung mit Frau Gabelmann von den PIRATEN und den Herren Morlok und Hobusch von der FDP keine Vorteile für die Zukunft der freien Wähler in Leipzig.

Gerade jetzt ist Kontinuität in der Entwicklung für uns wichtiger als neue Experimente. Mit einer „Fraktion der Enttäuschten“ kommen wir nicht weiter.“

wirbt der Vorstand um Zustimmung für den dafür notwendigen Beschluss der Mitgliederversammlung der WVL.

Karsten Kietz [WVL]

NACHWAHL WK9: KÖNIG und BÖHLAU [WVL]

..

Die Mitgliederversammlung der Wählervereinigung Leipzig (WVL) hat am Montag, dem 04.08.2014, für die Nachwahl zur Kommunalwahl am 12.10.2014 einen Wahlvorschlag beschlossen.

Ansgar Maria König, ausgeschiedener Stadtrat der Fraktion Bündnis90/Die Grünen und Berndt Böhlau, FREIE WÄHLER Seehausen und Ortschaftsratsvorsitzender der Gemeinde wurden nominiert. .

Die Kandidaten setzen seit langer Zeit Zeichen für eine Erahltung und Entwicklung der Kultur unserer Stadt und die Stärkung der kommunalen Selbstverwaltung in den Stadtteilen. Auch Ihre Devise:

Mehr Miteinander statt Gegeneinander – pragmatische Politik. Die beste Lösung für die Bürger wird mit dem Bürger getroffen, denn Entscheidungen müssen vor Ort funktionieren.

Wir werben mit dieser Politik um die Stimmen der Leipzigerinnen und Leipziger für die Nachwahl im Wahlkreis 9.

Karsten Kietz [WVL]

99,7% mit 1.612 Stimmen → Freie Wählergemeinschaft Seehausen [FWS]

Die Freie Wählergemeinschaft Seehausen wird mit Berndt Böhlau, Olaf Trantau, Holger Köckeritz, Steffen Prautzsch, Detlef Stannek und Sven Rickelt im neuen Ortschaftsrat Seehausen vertreten sein.

Bild: Berndt Böhlau

10,7% mit 1.083 Stimmen → Heike Blum [WVL]

.

.

Die Wählervereinigung Leipzig (WVL) e.V. wird mit Heike Blum im neuen Ortschaftsrat Böhlitz-Ehrenberg vertreten sein.

.

.

Nächste Seite »