Wahlperiode 2004 – 2014

Das Wahlergebnis der Stadtratswahl 2004:

Sitze % Differenz zu 1999 in %
Wahlberechtigte 399 596 x x x
Wähler 154 252 70 38,6 -3,6
CDU 110 920 19 25,5 -6,5
SPD 116 687 19 26,9 +0,7
PDS 113 224 19 26,1 +0,4
Grüne 43 606 7 10,0 +2,6
WV VS-BA 11 363 1 2,6 +0,0
FDP 19559 3 4,5 +1,9
Forum 6907 1 1,6 -0,1
DSU 7927 1 1,8 +0,4
PLB 2494 0 0,6
DG 1704 0 0,4

Herr René Wiesner zieht in den Stadtrat ein, er schloß sich der Bürgerfraktion an und fungiert als stellvertretender Fraktionsvorsitzender.



Das Wahlergebnis der Stadtratswahl 2009:

Sitze % Differenz zu 2004 in %
Wahlberechtigte 420 302 x x x
Wähler 173 986 70 41,2 +2,8
CDU 170 318 17 23,7 -1,8
SPD 100 862 14 20,4 -6,5
Die Linke 114 858 17 23,2 -2,9
Grüne 72 427 10 14,6 +4,6
WVL 14 600 2 2,9 +0,3
FDP 47 550 7 9,6 +5,1
Forum 8 551 1 1,7 +0,1
DSU 4 773 x 1,0 -0,8
NPD 14 515 2 2,9 +2,9

Herr Bert Sander (Wahlkreis 7) und Herr Arnold Winter (Wahlkreis 8 ) ziehen in den Stadtrat ein. Zur besseren Arbeitsweise schloss sich die WVL mit der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen zusammen.