OFFENER BRIEF zum LEGIDA-Forum 20.01.2015 VHS Leipzig

Januar 24, 2015 ·Abgelegt unter Bürgerrecht, GEMEINSAM LEIPZIG WOLLEN, Kreisvereinigung Freie Wähler Leipzig, Leipzig, NEUES FORUM, Sachsen · Kommentare deaktiviert für OFFENER BRIEF zum LEGIDA-Forum 20.01.2015 VHS Leipzig 

OFFENER BRIEF
Volkshochschule Leipzig
dem Leiter Herrn Rolf Sprink
Löhrstraße 3
04105 Leipzig
.

(Wir bitten höflichst um Kenntnisgabe an Herr Stephan Bickhardt, Archiv Bürgerbewegung Leipzig)

OFFENER BRIEF: Was will das Volk? „Dialog kommt in Gang!“

Leipzig, am 24.01.2015

Sehr geehrter Herr Sprink,

sehr geehrter Herr Bickhardt!

Die Wählervereinigung Leipzig (WVL) e.V. dankt Ihnen, den initiierenden Leipziger Bürgerrechtlerinnen und Bürgerrechtlern und den Mitarbeitern der Volkshochschule Leipzig für die Organisation und Durchführung des „Legida-Forums“ in den ehrwürdigen Räumen Ihres Hauses am 20.01.2015.

Nicht nur Ihrem schnellen Erkennen der Notwendigkeit und der Umsetzung einer solchen Gesprächsnotwendigkeit, auch die umsichtige Moderation und die Art und Weise der Gesprächsführung einer in seinem Ergebnis kaum einschätzbaren Veranstaltung gilt es positiv hervorzuheben.
Ihr Handling der entstandenenen emotionellen Reaktionen auf unreflektierte Äußerungen der Runde nötigt uns Respekt ab. Weiterlesen…

Leipziger Erklärung 2015 – LEGIDA den Platz nehmen!

Januar 19, 2015 ·Abgelegt unter Ablehnung, Asylpolitik, Bürgerrecht, GEMEINSAM LEIPZIG WOLLEN, Leipzig · Kommentare deaktiviert für Leipziger Erklärung 2015 – LEGIDA den Platz nehmen! 

.

.

WIR WERDEN UNS WIDERSETZEN.

WIR WERDEN UNS WIEDER SETZEN.

.

.

WIR ERKLÄREN:

  1. Wir sind entschlossen, LEGIDA-Proteste und andere rassistische und Neonaziaufmärsche in Leipzig zu verhindern.
  2. Neonazistische Einstellungen, Rassismus, Islamfeindlichkeit und andere Ideologien der Ungleichwertigkeit haben in Leipzig keinen Platz.
  3. Wir sind solidarisch mit allen, die diese Ziele mit uns teilen.
  4. Wir wollen das in gemeinsamen und gewaltfreien Aktionen erreichen.
  5. Wir werden Rassist_innen, Neonazis und andere LEGIDAs mit Widersetz-Aktionen zeigen, dass wir sie weder in Leipzig noch anderswo dulden.

Kurzum: LEGIDA läuft nicht!

Aktionsnetzwerk Leipzig nimmt Platz, Januar 2015

21.1.2015: LOS LOS LOS! AUFSTEHEN!

Januar 18, 2015 ·Abgelegt unter Ablehnung, Bürgerrecht, GEMEINSAM LEIPZIG WOLLEN, Leipzig · Kommentare deaktiviert für 21.1.2015: LOS LOS LOS! AUFSTEHEN! 

Die Wählervereinigung Leipzig (WVL) e.V. ruft alle Freundinnen und Freunde zum Mittwoch, den 21.01.2015, zu den vielfältigen angemeldeten Demonstrationen gegen die rassistischen Inhalte der LEGIDA auf die Straße.

WIR dürfen UNSERE STRASSEN, UNSEREN RUF und UNSEREN RUHM von keinem mißbrauchen lassen.

LEIPZIG ist nicht DRESDEN !

TOUT EST PARDONNE?

Januar 15, 2015 ·Abgelegt unter Bürgerrecht, GEMEINSAM LEIPZIG WOLLEN, Kultur, Leipzig, SICHERHEIT und ORDNUNG · Kommentare deaktiviert für TOUT EST PARDONNE? 

Am vergangenen Montag abend hat auf Anregungen aus unserer Landeshauptstadt und seiner immer weiter anwachsenden Pegida-Veranstaltung die erste gleichartige Leipziger demonstrative Willensbekundung von Bürgerinnen und Bürgern der verschiedensten Gemeinden (LEGIDA) stattgefunden.

Eine Großzahl von Leipzigerinnen und Leipzigern zeigte am Rande großes Interesse am willensbildenden Aufreten dieser polizeibeschützten Gegner der Meinungen des verehrten arabischen Bürgers Mohammed (richtig: Abū l-Qāsim Muhammad ibn ʿAbd Allāh ibn ʿAbd al-Muttalib ibn Hāschim ibn ʿAbd Manāf al-Quraschī/geboren zwischen 570 und 573 in Mekka, gestorben 8.Juni 632 in Medina / Beruf: Prophet des Wort Gottes, Kollege Jesu Christi) in unserer Stadt, respektive unserem Land. Weiterlesen…

Gute Nachrichten vom Flughafen?

Oktober 21, 2014 ·Abgelegt unter Bert Sander, Bürgerrecht, Fluglärm, Heike Blum, Infrastuktur / Verkehr, Ortschaftsrat, Umwelt, Verkehr, Wirtschaft · Kommentare deaktiviert für Gute Nachrichten vom Flughafen? 

Es ist immer wieder erstaunlich, mit welcher Chuzpe sich Flughafen und Deutsche Flugsicherung als Gralshüter der Fluglärmentlastung am Flughafen Leipzig-Halle darzustellen versuchen und „Positivmeldungen“ vor der nächsten Fluglärmkommissionssitzung lancieren.

Medieninformationen der Landesdirektion Sachsen (16.10.2014) versuchen ein Übriges. Letztere war sehr eifrig und konnte jetzt bereits nach einem Jahr!! die Fluglärmentwicklung der Monate Mai bis Oktober 2013 zu 2012 vorstellen.

Bei genauer Betrachtung entpuppen sich die Mitteilungen über weniger Nachtlärm und Fluglärmminderung insgesamt allerdings als Placebo. Zum einen sind die 2013 ansatzweise gesunkenen Starts und Landungen Weiterlesen…

« Vorherige SeiteNächste Seite »