Konjunkturpaket sinnvoll und schnell in Leipzig einsetzen

Februar 9, 2009 ·Abgelegt unter Haushalt, Stadtentwicklung, Wirtschaft · Comment 

Aus dem von der Bundesregierung beschlossenen Konjunkturpaket II sollen 13,3 Milliarden Euro in ein kommunales Investitionsprogramm fließen. Die Wählervereinigung Leipzig (WVL) begrüßt das Konjunkturpaket II als Hoffnungssignal für die Städte und Gemeinden, aber auch für die Wirtschaft und damit für die Arbeitsplätze vor Ort, insbesondere hier bei uns in Leipzig. Dabei gibt die WVL bestehenden Erfolgsprojekten Vorrang vor Zukunftsvisionen.

Weiterlesen…

„Sächsischer Bildungsplan“ kann in Leipzigs Kitas wegen Personalmangel nicht umgesetzt werden

Januar 23, 2009 ·Abgelegt unter Bildung · Comment 

Reaktion der WVL auf den Brief des Elternrates des Kinderhauses am Park an
Oberbürgermeister Jung (SPD): Die etablierten Parteien haben jahrzehntelang
in der Bildungs- und Familienpolitik versagt.

Die Wählervereinigung Leipzig e.V. (WVL) kritisiert wie auch viele
betroffene Eltern und Kita-LeiterInnen die mangelhafte Umsetzung des
„Sächsischen Bildungsplanes“ in Leipzig. Sie fordert deshalb von
Oberbürgermeister Jung (SPD), dem zuständigen Sozialbürgermeister Fabian
(SPD) sowie insbesondere von den Stadträten der CDU und SPD, den Druck auf
die sächsische Staatsregierung und insbesondere auf Familien- und
Sozialministerin Claus (CDU) zu erhöhen, um endlich die vollständige
Umsetzung des Bildungsplanes auch in Leipzig zu ermöglichen.

Weiterlesen…

WVL: Lob für KiTa-System, Kritik am Radfahrverbot

Dezember 22, 2008 ·Abgelegt unter Bildung, WV-Leipzig · Comment 

Die parteilose Wählervereinigung Leipzig (WVL) reagiert mit Lob und Tadel auf die jüngsten Entscheidungen innerhalb des Stadtrates: WVL-Sprecher Benedict Rehbein kritisierte das Radfahrverbot in Leipzigs Innenstadt und lobte zugleich die Einführung des KiTa-Platz-Systems, zu dem er selbst per Einwohneranfrage den Anstoß gegeben hatte.

Weiterlesen…