Schöne Wirtschaft

September 23, 2011 ·Abgelegt unter Allgemein, Stadtentwicklung · Comment 

Ein Kommentar von Bert Sander, Stadtrat der Wählervereinigung Leipzig (WVL) e.V.

In dem Ende 2008 vom LOFFT Leipzig uraufgeführten Stück „Leipzig für Anfänger“ sind es ein Esel, ein Hund und eine Katze (der Hahn ist schon über dem Jordan gegangen), die von Bremen kommend in Leipzig Liebe, Job, Bleibe, kurz, ihr Auskommen suchen. Sie probieren sich als Künstler bei Porsche, als Straßenmusikanten und Utopie-Verkäufer in den einschlägigen Fußgängerzonen. Immer dabei ein Bürgerchor, der durch die Stadt führt, vom abwechslungsreichen Leben in der Stadt erzählt und dabei auch alle Klischees von Bach über Logistic-Cluster bis BMW bedient. In der Realität steckt hinter den „Anfängern“ oftmals junges Volk, das zwecks Ausbildung oder Studium in die Stadt einzieht …
Weiterlesen…