Bus- und Bahnfahren: Grundrecht für alle!

Dezember 22, 2015 ·Abgelegt unter Arbeitskreis Stadtentwicklung, Bürgerrecht, Gemeinwohl, Infrastuktur / Verkehr, Leipzig, LEIPZIG.frei, Stadtentwicklung, Umwelt, Verkehr · Kommentare deaktiviert für Bus- und Bahnfahren: Grundrecht für alle! 

Es dauerte nur etwa eine Stunde, dann war der Prozess gegen den Aktionsschwarzfahrer Jörg Bergstedt zu Ende: Drei angeklagte Fahrten – drei Freisprüche. Damit hat (nach mehreren absurden gegenteiligen Gerichtsurteilen) wieder ein Gericht die Frage bejaht, dass offensiv gekennzeichnetes Schwarzfahren keine „Erschleichung von Leistungen“ sei. Das gilt zumindest für das demonstrative Schwarzfahren, also die Fälle, wo neben der gut sichtbaren Kennzeichnung (z.B. Schild(er) am Körper) auch Flyer verteilt werden für Nulltarif, gegen Schwarzfahr-Bestrafung u.ä.->weiterlesen Foto: indymedia

Neujahrsgruß des Vorsitzenden zum Jahreswechsel: Leipzig muss seine Stimme erheben!

Januar 13, 2009 ·Abgelegt unter Allgemein · Comment 

Liebe Leipzigerinnen und Leipziger!

Wir stehen am Anfang eines neuen Jahres für das ich Ihnen und Ihren Familien sowie allen Menschen unserer Stadt Gesundheit, Erfolg und eine ständige Zufriedenheit mit dem persönlich Erreichten wünschen möchte.

Die Wählervereinigung Leipzig e.V. (WVL) als kommunalpolitisch und parteipolitisch ungebundene Vereinigung hat sich im vergangenen Jahr aus den Erfahrungen ihrer Geschichte und ihrer bisherigen Betätigungen eine neue Satzung gegeben, Leitlinien für ihr Handeln festgeschrieben, hat Visionen für die Stadt Leipzig entwickelt und eine Grundsatzerklärung zur eigenen Ansicht abgegeben.

Weiterlesen…