FREIE WÄHLER beschliessen die Einreichung von Wahlvorschlägen zur Kommunalwahl LEIPZIG 2019

November 30, 2018 ·Abgelegt unter GEMEINSAM LEIPZIG WOLLEN, Kommunalwahl 2019, Ortschaftsrat, Stadtrat Leipzig · Kommentare deaktiviert für FREIE WÄHLER beschliessen die Einreichung von Wahlvorschlägen zur Kommunalwahl LEIPZIG 2019 

Auf der Sitzung des erweiterten Vorstandes am 27.11.2018 in HOHENHEIDA wurde die Einreichung von Wahlvorschlägen zur Kommunalwahl LEIPZIG 2019 durch die WVL – Wählervereinigung Leipzig (FREIE WÄHLER) e.V. einstimmig beschlossen.

Nach einem Beschluß auf der ordentlichen Mitgliederversammlung am 21.04.2018 sollen die Wahlvorschläge offen, jedoch mindestens an eine Mitgliedschaft auf Zeit*) im Verein gebunden sein.

Wir rufen alle kommunalpolitisch engagierten Bürgerinnen und Bürger, Vereine und Interessengemeinschaften der Stadt Leipzig auf, ihre Absichten bezüglich einer Kandidatur für den Stadtrat und/oder einen Ortschaftsrat auf den Wahlvorschlägen des Vereins FREIE WÄHLER über die E-Mail info@wv-leipzig.de, über das Kontaktformular auf unserer Webseite www.wv-leipzig.de oder direkt über die dort veröffentlichten Kontaktmöglichkeiten des Vereinsvorsitzenden zu bekunden.

Darüber hinaus rufen wir die Leipzigerinnen und Leipziger auf, ihre Themen in das Wahlprogramm der FREIEN WÄHLER zur Kommunalwahl einzubringen und so aktiv an der Gestaltung der Lebensbedingungen in unserer Kommune mitzuwirken.

Die notwendige Nominierungsveranstaltung und die Verabschiedung des Programms wird Ende Februar 2019 stattfinden. Je eher Sie jedoch zu uns stoßen, desto besser erzielen wir Ergebnisse!

Wir ermutigen im besonderen jugendliche, weibliche und diverse Menschen zu einem Engagement.

GEMEINSAM FÜR LEIPZIG

*) Diese Vereinsmitgliedschaft endet automatisch nach einem halben Jahr, soweit in dieser Zeit kein Mandat errungen oder die Wahl in ein Amt im Verein erfolgt ist. Die Beendigung der Mitgliedschaft bedarf dann einer ordentlichen Kündigung nach den Bestimmungen der Satzung. Auch eine Mitgliedschaft auf Zeit ist nicht bei gleichzeitiger Mitgliedschaft in einer „fremden Partei“ möglich. Für eine Mitgliedschaft auf Zeit (6 Monate) wird ein Mitgliedsbeitrag in Höhe von 18 € fällig.

NACHWAHL WK9: KÖNIG und BÖHLAU [WVL]

..

Die Mitgliederversammlung der Wählervereinigung Leipzig (WVL) hat am Montag, dem 04.08.2014, für die Nachwahl zur Kommunalwahl am 12.10.2014 einen Wahlvorschlag beschlossen.

Ansgar Maria König, ausgeschiedener Stadtrat der Fraktion Bündnis90/Die Grünen und Berndt Böhlau, FREIE WÄHLER Seehausen und Ortschaftsratsvorsitzender der Gemeinde wurden nominiert. .

Die Kandidaten setzen seit langer Zeit Zeichen für eine Erahltung und Entwicklung der Kultur unserer Stadt und die Stärkung der kommunalen Selbstverwaltung in den Stadtteilen. Auch Ihre Devise:

Mehr Miteinander statt Gegeneinander – pragmatische Politik. Die beste Lösung für die Bürger wird mit dem Bürger getroffen, denn Entscheidungen müssen vor Ort funktionieren.

Wir werben mit dieser Politik um die Stimmen der Leipzigerinnen und Leipziger für die Nachwahl im Wahlkreis 9.

Karsten Kietz [WVL]

Wählervereinigung Leipzig (WVL) nominiert breites Wahl-Bündnis

Am Samstag, dem 8. März 2014, nominierte die Wählervereinigung Leipzig (WVL) e. V. ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl zur Ratsversammlung am 25. Mai 2014.

Zur Stadtratswahl werden 66 Kandidatinnen und Kandidaten der WVL antreten, soviel wie noch nie in der Geschichte unseres e.V.s.

Es entspricht dem Selbstverständnis der Wählervereinigung Leipzig, dass auf unserer Liste auch Mitglieder anderer demokratischer Parteien und Stadtratsfraktionen kandidieren.

Die WVL versteht sich als unabhängige, parteienübergreifende kommunale Bürger-Initiative, die allein dem kommunalen Wohl der Stadt Leipzig verpflichtet ist.

Für die Ortschaftsrats-Wahl in Böhlitz-Ehrenberg nominiert die WVL Heike Blum, die auch im Wahlkreis 7 auf Platz 2 für den Stadtrat antritt. Der wieder kandidierende amtierende Ortsvorsteher in Seehausen, Berndt Böhlau, wurde im Wahlkreis 9 auf Platz 3 aufgestellt.

Der Vorstand der WVL bestimmte Bert Sander (amtierender Stadtrat der WVL) zum Pressesprecher.

Karsten Kietz [WVL]

In den Wahlkreise 0 bis 9 sind folgende Kandidatinnen und Kandidaten nominiert worden:

WK 0: Dieter Deißler, Ines Hantschick, Karsten Kietz, Alexander Schipulle, Mathias Schreyer, Kai-Uve Altermann, Mathias Meißner

WK 1: Stefan Kuhtz, Robert Baier, Christian Thomas Schmidt, Bernd Gänge, Birgit Kessler, Anja Müller, Margot Ebert, Dagmar Senftenberg, Elke Gänge

WK 2: Susanne Stöwer, Marco Faust, Steffen Abe, Egbert Wunderlich, Sofi Pospelova, Axel Kobler, Detlef Hammer, Bärbel Georgi

WK 3: Marion Hildesheim, Peter Kripp, Philipp Knöfel, Peter Ebert

WK 4: Volkmar Kreiss, Dietmar Kipping, Rainer Kühn, André Möckel, David Mamsch

WK 5: Silvia Droese, Michele Natale, Laura Maria Natale, Vitangelo Giampersa, Lisa Gregorzyk, Sabino Poro, Laslo Tanczos

WK 6: René Müller, Frank Georgi, Hermann Rötting

WK 7: Bert Sander, Heike Blum, Henry Rietdorf, Dr.Matthias Gründig, Uwe Reinhold, Dr.Lutz Weickert, Matthias Zimmermann, Dr.Gerd Naether, Matthias Brause, Lars Kirchoff, Dieter Halbig

WK 8: Matvej Pospelov, Helmut Goralzik, Annett Baar, Dr.Kristina Rottmayer, Martina Herdtke, Marko Rüdiger

WK 9: Ansgar Maria König, Falko Bestfleisch, Berndt Böhlau, Martin Janke, Barbara Löscher, Valentin Marinov

Mitgliederversammlung WVL

Zwischen „Manöver Bundestagswahl“ und Lichterfest: WVL geht auf Kurs M25!

Oktober 11, 2013 ·Abgelegt unter Bundestagswahl 2013, BÜNDNIS Feiertag, Freie Wähler Sachsen, Kommunalwahl 2014, Landtagswahl 2014, Landtagswahlen, Leipzig, M25 LEIPZIG, Stadtrat, WV-Leipzig · Kommentare deaktiviert für Zwischen „Manöver Bundestagswahl“ und Lichterfest: WVL geht auf Kurs M25! 

09.10.2013 Cafe Grundmann: Wählervereinigung Leipzig (WVL) e.V. beschließt Beginn der Programmphase für die Kommunalwahl am 25.05.2014 (M25) und beginnt mit der Auswahl geeigneter Kandidaten für die Ratsversammlung und von Direktkandidaten für die Landtagswahl 2014 auf den Wahlvorschlägen der FREIEN WÄHLER.

Die aktive Arbeit im „Bündnis Feiertag Leipzig“ wird weiter forciert.

Karsten Kietz [WVL]

Bild: WIR e.V.

Nächste Seite »